Bericht 2012

parents4safety-Berichte 2012

Mit Hilfe unserer Partner, im Besonderen mit den RTL Urlaubsrettern, versuchen wir stetig auf Missstände in Punkto Sicherheit hinzuweisen und die Verantwortlichen wach zu rütteln oder zur Rechenschaft zu ziehen.
Besuch des Testpools von "The blue cap foundation" (01.12.12)

Wir haben den neuen Testpool der BCF in Nieuw Vennep besuchen dürfen. Dort haben wir zusammen mit der BCF, weiteren Fachleuten und einem Diplomanten der Universität Twennte Messungen vorgenommen und einen wissenschaftlichen Rahmen für eine offizielle Testreihe und deren Auswertung geschaffen. Wir werden weiter über die Durchführung der Messungen berichten.
Interbad Fachmesse (12.10.12)

Besuch der Interbad Fachmesse in Stuttgart. Wir konnten hier Fachgespräche mit Herstellern, Planern, ausführenden Firmen, und Gutachtern rund um das Thema Pools und Poolsicherheit führen.
Besuch bei Wassertechnik Wertheim (17.09.12)

Besuch bei der Geschäftsleitung und Technischen Leitung der Wassertechnik Wertheim. Wir konnten eine Zusage zur zukünftigen Zusammenarbeit, mit dem Ziel sicherheitsrelevante Systeme weiter zu verbessern, erreichen. Die Wassertechnik Wertheim hat bereits zusammen mit RTL Tests zu Aufklärung von Lucas Tod durchgeführt.
Bericht HR Fernsehen (04.09.12)

Das HR-Fernsehen berichtet in der Sendung Maintower über die Arbeit der parents4safety und deren Ziele. parents4safety stellt den Golden Lucas als mögliches Prüfsiegel vor.
RTL - "Wir retten Ihren Urlaub" (29.08.12)

Am 29.08.2012 21:15 berichtete RTL in der Sendung "Wir retten Ihren Urlaub" wie die tragische Geschichte von Alexander und Ulrike sich seit der letzten Sendung weiterentwickelt hat und wie sie mit Ralf Benkö weiter für Gerechtigkeit und Sicherheit kämpfen.
Besuch des Schloß Elmau (26.08.12)

Besuch im Schloß Elmau. Dietmar Müller Elmau bietet parents4safety Unterstützung auf politischer Ebene an.
Radio Interview Hessischer Rundfunk (07.08.12)

Der Hessische Rundfunk hat uns für einen Radiobeitrag interviewt. Die Sendung hat das Thema Sicherheit in Hotelpools und öffentlichen Bädern und wurde von Hr1, Hr2 und Hr4 ausgestrahlt.
Spende der Dirk Rossmann GmbH (01.08.12)

Die Dirk Rossmann GmbH hat unserem Verein 1000€ für die Beschriftung unseres Info-Busses zur Verfügung gestellt. Wir hoffen so noch mehr Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit für unsere Projekte erziehlen zu können. Wir danken dem gesammten Team der Dirk Rossmann GmbH.
SWR – Nachtcafe (20.07.12)

Ulrike war zu Gast beim SWR, in der Sendung "Nachtcafe". Thema: "was ist der perfekte Urlaub?" Durch diese Sendung haben parents4safety neue Kontakte knüpfen und ehrliche Unterstützung durch Talkgäste und Zuschauer erfahren dürfen.
RTL - "Wir retten Ihren Urlaub" (09.07.12)

Am 09.07.2012 21:15 berichtete RTL in der Sendung "Wir retten Ihren Urlaub" wie sich für Alexander und Ulrike der schreckliche Unfall auf Fuerteventura abgespielt hat, wie das Hotel und Gäste reagiert haben und wie sie mit Ralf Benkö weiter für Gerechtigkeit und Sicherheit kämpfen.
Homepage (09.07.2012)

Michael Jochmann, der schon aktiv bei der Entstehung der DVD die Vertonung und das Design übernommen hat, zeigte großen Einsatz bei der Realisierung der Homepage von parents4safety. Trotz Krankenhausaufenthalt machte er es möglich noch am Krankenbett die Homepage zu unserem Wunschtermin den 09.07.2012 online zu stellen.
DRV – Workshop (23.5.2012)

Wir sind nach Mallorca gereist um an einem DRV-Workshop Thema Poolsicherheit teilzunehmen. Die Teilnehmer waren z.B. Reiseleiter aber auch keine Fachleute die in Zukunft Hotelpools in der Türkei und Spanien bewerten sollen. Die spartanische Schulung ist zwar derzeit keine umfassende Endlösung, aber immerhin ein Anfang die Sicherheitslücken wahrzunehmen, Mängel zu erkennen und zu beheben.
Benefiz Konzert "Yes we care" am (11.5.2012)

Freunde von uns organisierten am 11.5.2012 ein Benefiz-Konzert in Bad Orb. Wir waren von der großen Hilfsbereitschaft und Unterstützung überwältigt. Die Besucher des Konzerts konnten einen schönen Abend mit toller Musik erleben, und auch für ihr leibliches Wohl war bestens gesorgt. Endlich konnten wir auch die neue DVD vorstellen und unsere neuesten Aktivitäten und Ergebnisse präsentieren.
DVD "One Moment" Ein Song für ein Leben

Am 11.5.2012 wurde die DVD "One Moment" fertiggestellt. Delia Schneider hat ein Lied speziell für Lucas komponiert, welches mit einem Video und Informationen hinterlegt wurde. Diese DVD kann man bei Delia gegen eine Spende von 10,00 € als Dankeschön erhalten. Die Spende kommt im vollen Umfang der Aktion Lucas zu gute. Film: Alexander Mrazek, Ton und Layout: Michael Jochmann, Musik: Delia Schneider --> Bestellen
Besuch bei The Blue Cap Foundation (09.05.2012)

Wir stellten Kontakt zu der holländischen „The Blue Cap Foundation“ her und besuchten diese bei Ihrem eigens für Testzwecke gebauten Demo-Pool in Niew Vennep. Uns wurde ein neues Messverfahren vorgestellt und wir führten unterschiedliche Messungen mit unseren eigenen und dem neuartigen Verfahren an Absaugschächten durch. The Blue Cap Foundation präsentierte Ergebnisse der Testmessungen und technischen Lösungen am 25.5.2012 bei der EU-Kommission in Brüssel mit weiterführenden Informationen von uns vor. An der Weiterentwicklung diverser Tools für die Messeinrichtung sind wir aktiv beteiligt.
Infostand Baufuchs-Herget April 2012

Der Inhaber des Baumarktes Baufuchs Herget in Langenselbold war sehr von unserer Aktion berührt, dass er uns anbot bei seinem Frühlingsfest einen Informationsstand über 2 Tage aufzubauen. Wir veranschaulichten den Besuchern die Gefahren in Poolanlagen und informierten sie über unsere neuesten Erkenntnisse. Wir freuten uns über eine positive Resonanz und über viele informative Gespräche, bei denen wir leider wieder von ähnlichen Unfällen durch Absauganlagen in Pools erfuhren. Wir danken Herrn Herget und seinem Team für die Unterstützung.
Konzert Delia (31.3.2012)

Delia Schneider, eine Jazz-Pianistin aus Coburg nahm Kontakt zu uns auf um unser Projekt "Aktion Lucas" zu unterstützen. Sie spendete einen Teil ihrer Konzerteinnahmen in Bad Orb unserem Verein und gemeinsamen Gesprächen entstand die Idee einer Benefiz-DVD.
ITB/DRV (07.03.2012)

Am 7.3.2012 fuhren wir zur ITB nach Berlin. Zusammen mit Ralf Benkö von RTL haben wir unsere bis dahin gesammelten Unterschriftenlisten an den Hauptgeschäftsführer des DRV, Hans Gustav Koch übergeben. Dieser sagte uns zu, dass der DRV eine Sicherheitsprüfung von Hotelanlagen einführen wird, und stellte den 5-Punkte-Massnahmenkatalog anschließend auf der Pressekonferenz vor. Dies ist ein erster Schritt in die richtige Richtung, aber es ist noch lange nicht das Ende.
Rausschmiss von Osthessens größter Reisemesse in Künzell

Wir fuhren quer durch Deutschland, um alle Termine und Möglichkeiten wahrzunehmen, die Öffentlichkeit zu informieren und den Druck auf die Reiseveranstalter und Hoteliers zu erhöhen. Das Hotel, in welchem Lucas sterben musste, wird weiterhin verkauft. Von einer Reisemesse wurde Alexander vom Geschäftsführer des Reiseveranstalters persönlich "rausgeschmissen", als er ein sicherheitsgeprüftes Hotel buchen wollte, das man auch gar nicht im Angebot hatte. Es hieß, er störe den Verkauf. Es wäre ja genauso, als wenn man einen Vegetarier in eine Massenschlachterei stellen würde. Diese Aussage des Geschäftsführers der Reisemesse war wirklich sehr zutreffend.
Flugblatt-Aktionen in verschiedenen Städten bundesweit

Wir nutzten jede Möglichkeit, unsere Mitmenschen über den Mangel an Sicherheit in Poolanlagen aufzuklären und zu sensibilisieren und verteilten Flugblätter in vielen Städten in Deutschland wie z.B. in Köln, Frankfurt, Berlin, Weimar usw.
Flughafen Frankfurt und Köln/Bonn

Bei/Durch unsere mehrmaligen Besuche an Flughäfen haben wir Urlauber, insbesondere Familien mit Kindern, auf Gefahren hingewiesen und sie über die "Aktion Lucas" informiert. Wir haben Flugblätter verteilt, in denen steht, was zu tun ist, wenn man Sicherheitsmängel feststellt und an wen man sich in Notfällen wenden kann. Es war erschreckend zu sehen, dass das Hotel nach dem Tod unseres Sohnes weiterhin an jedem Schalter buchbar war, obwohl aktuell keiner weiß, ob die Gefahren beseitigt wurden.
Benefiz-Fußball Turnier (26.2.2012)

Am 26.2.2012 veranstaltete der FSV Bad Orb ein Benefiz-Fußballturnier zu Gunsten der „Aktion Lucas“, das von hr maintower und respekt-tv, vertreten von Sandra Minnert (ehem. deutsche National-Fußballspielerin), begleitet wurde. Es war überwältigend, diese enorme Hilfsbereitschaft mitzuerleben, die von vielen Firmen und Privatpersonen getragen wurde. Es bestand großes Interesse von Seiten der Besucher und so haben wir wieder viele Unterschriften sammeln und über unsere Aktion informieren können.
mdr Talkshow "Unter uns" (13.1.2012)

3 Monate nach dem tödlichen Unfall von Lucas sind Alexander & Ulrike zu Gast in Weimar in der Talkshow "Unter uns" und erzählen erstmals Ihre unglaubliche Geschichte als Gäste in einer Fernsehsendung.
Eismän (01.01.2012)

Unseren ersten Aktionsstand haben wir am 1. Januar 2012 beim Bad Orber "Eismän", dem Neujahrsschwimmen im Naturerlebnisbad in Bad Orb, aufgebaut. Wir haben über den Unfall unseres Sohnes berichtet, unsere „Aktion Lucas“ vorgestellt, über Gefahren in Pool- und Hotelanlagen informiert und Unterschriften gesammelt, die an den Deutschen Reiseverband gerichtet sind, um einen Sicherheitsstandard zu gewährleisten.
Share by: